Offene Kirchen in der Region

Erleben Sie offene Kirchen an Ihrem Rad- oder Wanderweg

Kirchen sind geistliche Gasthäuser. Mit ihren Kirchtürmen sind sie weithin sichtbare, orientierunggebende Wegmarken in der Landschaft.
Immer mehr evangelische und katholische Kirchen im Werratal öffnen ihre Türen, um Gästen Einlass, Raum zum Ausruhen und Innehalten sowie Abstand vom Alltag und dem geschäftigen Treiben unserer Gesellschaft zu gewähren.

Viele der offenen Kirchen liegen an den touristischen Wegen im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land und laden Sie ein, Ihren Weg zu unterbrechen, Stille und Kühle zu genießen, Kräfte neu zu sammeln, zu beten und sich an der Kunst ihrer Baumeister zu erfreuen.

Die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck, zu der die evangelischen Kirchgemeinden im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land gehören, führt alle regelmäßig auch außerhalb der Gottesdienste und kirchlichen Veranstaltungen geöffnete Kirchen auf einer Karte auf:

Offene Kirchen in der evangelischen Landeskirche von Kurhessen-Waldeck

 

"Geh mit Gottes Segen.
Er halte schützend seine Hand über dir,

bewahre deine Gesundheit und dein Leben
und öffne dir Augen und Ohren für die Wunder der Welt.

Er schenke dir Zeit, zu verweilen, wo es deiner Seele bekommt.
Er schenke dir Muße, zu schauen, was deinen Augen wohl tut.
Er schenke dir Brücken, wo der Weg zu enden scheint
und Menschen, die dir in 
Frieden Herberge gewähren.
Der Herr segne, die dich begleiten und dir begegnen.
Er halte Streit und Übles fern von dir.
Er mache dein Herz froh, deinen Blick weit und deine Füße stark. 
Der Herr bewahre dich und uns."

(Gerhard Engelsberger, "Gebete für den Pastoralen Dienst", Kreuzverlag Stuttgart 2004)


Holles Schaf Shop
naturpark_welle
Naturpark