Gut und Schlosshotel Hohenhaus

An der Stelle des heutigen Gut Hohenhaus mit seinem Schlosshotel, stand ursprünglich ab dem 16. Jahrhundert ein mittelalterliches Rittergut des Adelsgeschlechts von Buttlar. 1856 ging der Besitz an die Familie von Schutzbar über, die 1901 das Herrenhaus durch den Architekten Bodo Ebhardt im Stil der Neorenaissance errichten ließ. Die heutigen Besitzer, eine Hamburger Verlegerfamilie, ließen ab 1978 den ehemaligen Pferdestall und die Kutschenremise von Jochem Jourdan zum Hotel mit Restaurant umbauen. Beide Gebäude bilden den Rahmen für einen herrlichen Innenhof in dem alte Linden stehen.

Weitere Informationen und Termine:

Hotel Schloss Hohenhaus
Hohenhaus 1
37293 Herleshausen-Holzhausen
Tel.: 05654 9870
info@hohenhaus.de
www.hohenhaus.de

Wandern bei Hohenhaus


naturpark_welle Naturpark
Spenden Sie jetzt an den Zweckverband Geo-Naturpark Frau-Holle

IBAN:
DE 47 5225 0030 0050 0011 63

BIC:
HELADEF1ESW

Sparkasse Werra-Meißner


Sie wollen mehr über unsere Arbeit erfahren?

> hier lesen