Premiumweg P6 Heldrastein

Wanfried-Heldra

Premiumweg P6 Heldrastein
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll/schwer
Streckenlänge: ca. 12 km
Erlebnispunktzahl: 65

Steile Anstiege, schmale Waldpfade, Treppenstufen, Wanderschuhe und gute Kondition erforderlich

Höhenprofil herunterladenProspekt herunterladen

Die Tour

Die Aussicht vom Turm der Einheit entschädigt Sie für den steilen Aufstieg auf den 504 m hohen Heldrastein. Außergewöhnliche Flora und Fauna auf dem Muschelkalkplateau im früheren Grenzgebiet und viele Stufen prägen diese sportliche Rundtour. An vielen Grenzrelikten führt Sie der Weg vorbei hinauf zum markanten Heldrastein. 40 Jahre war der Berg Sperrgebiet und wurde von der Staatssicherheit der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zu Abhörzwecken genutzt. Stufen führen den Muschelkalkhang bergab durch den Wald, bevor Sie zum Rastplatz beim Försterhäuschen kommen. Sie erreichen Großburschla (in Thüringen), überqueren die Werra auf einer ehemaligen Fluss-Sperre und kommen bequem durch die Werraaue wieder zum Ausgangspunkt. Planen Sie über den Barbarossaweg X8 einen Abstecher zum Dreiherrenstein ein! Sie werden dort ebenfalls mit einer tollen Aussicht belohnt. Zudem steht dort ein Kunstwerk der ARS NATURA-Freiluftgalerie: eine offene Bibliothek. Sie können in den dortigen Büchern blättern oder auch eines eintauschen.

Mehr Kilometer: Durch einen Abstecher zum Dreherrenstein lässt sich die Wandertour erweitern. Über die Streckenwege Werra-Burgen Steig (X5) und Barbarossaweg (X8) lässt sich die Wanderstrecke verlängern.
Weniger Kilometer: Über die gekennzeichnete Abkürzung durch das Kohntal lässt sich der P6 gut abkürzen.

Anfahrt

Startpunkt

a) 99830 Treffurt-Großburschla, Parkplatz am Werraufer

b) 37281 Wanfried-Heldra, August-Hermann-Francke-Platz, Wanderportal, wenige Parkplätze, Ortsmitte

Anreise

per ÖPNV: Haltestelle Heldra, NVV Servicetelefon: 0800 939 0800, www.nvv.de oder www.vsninfo.de/ oder www.bahn.de

Einkehr


Herberge im Kleegarten
Vor der Lücke
37281 Wanfried-Heldra

05655 923444
http://herberge-im-kleegarten.de

Florian-Henning-Hütte, Sommerpause vom 8.8. bis 5.9.21
direkt am Turm der Einheit
37281 Wanfried

E-Mail
http://www.ig-heldrastein.de/heldrastein/schutzhuette.html

Gemeindeschänke Heldra
Obergasse 7
37281 Wanfried

0177 6518026
E-Mail
http://gemeindeschaenke-heldra.de/

Weitere Infos & Buchen

<p>Weitere Informationen und/oder die Buchung eines Naturparkführers erfolgen über das Naturparktelefon: 05657 64499-0, Kernzeit Montag bis Freitag 9 bis 14 Uhr und nach Absprache oder senden Sie uns eine E-Mail unter: <a href="mailto:info@naturparkfrauholle.land" title="mehr lesen">info@naturparkfrauholle.land.</a></p>

Tipps

Die ev. Johanniskirche in Heldra ist eine offene Kirche.

Hinweis: Der Premiumweg P6 Heldrastein berührt zeitweise geschichtsträchtige Nahtstellen zwischen Ost und West. Nach Minenräumungsarbeiten Anfang der 1990er Jahre wurde aus der grausamen Grenzlinie das Grüne Band, das vielen seltenen Tieren und Pflanzen eine Heimat bietet. Ihrer Sicherheit und der Natur zuliebe empfehlen wir, auf den beschilderten viel begangenen Pfaden zu bleiben.

Bewegte Bilder vom P6 finden Sie bei YouTube. Geben Sie dort einfach das Sie interessierende touristische Angebot in die Suchmaske ein, z. B. "Heldrastein".

Umleitungen, Sperrungen, wichtige Hinweise?

Einkaufsmöglichkeiten


Imkerei am Heldrastein
Obergasse 29
37281 Wanfried

05655-922470
E-Mail
weitere Informationen
Vorschau

Gärtnerei Hollerbuhl
Am Bahnhof 14
37281 Wanfried

05655-293
weitere Informationen
Vorschau


Holles Schaf Shop
naturpark_welle
Naturpark