Premiumweg P23 Höllental

Meißner

Premiumweg P23 Höllental
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Streckenlänge: 10 km
Erlebnispunktzahl: 65

steile Anstiege, schmale Waldpfade, Kondition erforderlich, Wanderschuhe notwendig

Höhenprofil herunterladenProspekt herunterladen

Die Tour

Vom Parkplatz an der Kirchenruine Abterode verläuft der Weg direkt durch die Ruine aus dem 14. Jahrhundert. In Sichtweite macht der Fels Abteröder Bär, ein Ort der Frau Holle, mit seiner markanten Form auf sich aufmerksam. Durch das Kupferbachtal, vorbei an Wacholderheiden, geht es hinüber zum Iberg, auf dem früher Eiben wuchsen. Es folgt ein Abstieg in das Höllental zum Nedderborn, bevor es auf der anderen Talseite hinauf zur Ruine Bilstein geht. Von oben bietet sich ein toller Blick ins Höllental und Richtung Hoher Meißner. Jetzt folgt ein erneuter Abstieg hinunter ins Höllental. Vorbei am Besucherbergwerk Grube Gustav führt der Weg durch die Feldflur und Magerrasenbereiche über den höchsten Punkt, den Krösselberg. Kurz vor Abterode wird jedes Jahr ein Schutzacker bestellt auf dem je nach Jahreszeit Feldrittersporn, Frauenspiegel oder Adonisröschen blühen.

Mehr Kilometer: Über die markierten Streckenwege 3j und 21 lässt sich die Wandertour erweitern. Außerdem verbindet ein markierter Weg den P23 mit dem Premiumweg P2 Frankershäuser Karst (Mühlstein bei Wolfterode). Die Wege lassen sich so kombinieren.
Weniger Kilometer: Über die markierte Abkürzung im Bereich der Grube Gustav lässt sich der P23 gut abkürzen.

Anfahrt

Startpunkt

a) Wanderparkplatz am Besucherbergwerk Grube Gustav, Kupfergasse 19c, 37290 Meißner-Abterode

b) Wanderparkplatz Friedhof gegenüber der Kirchenruine, 37290 Meißner-Abterode

c) mit Zuweg: Wanderparkplatz Krösselberg, an der Landstraße zwischen Abterode und Wolfterode. (Bis 9. Oktober 2019 Zufahrt gesperrt)

d) Wanderparkplatz Nedderborn an der Landstraße zwischen Eschwege-Albungen und Berkatal-Frankershausen.

e) Wanderparkplatz Frau Holle, am ehemaligen Gasthaus Frau Holle an der Landstraße zwischen Eschwege-Albungen und Berkatal-Frankershausen. Zum Eintrag bei Google Maps: Startpunkt

Anreise

mit ÖPNV: Bushaltestelle Meißner-Abterode Sparkasse, Servicetel. 0800 939 0800, www.nvv.de oder www.vsninfo.de/ oder www.bahn.de; Personenbeförderung: Taxi Lauterbach 05651 336433.

Wohnmobilstellplatz in Meißner-Abterode.

Einkehr


Restaurant Höllental
Höllental 1
37290 Meißner-Abterode

0151 51195537
E-Mail

tegut Lädchen für Alles mit Stehcafé, Abterode
Vorderweg
37290 Meißner-Abterode

Weitere Infos & Buchen

<p>Weitere Informationen und/oder die Buchung eines Naturparkführers erfolgen über das Naturparktelefon: 05657 64499-0, Kernzeit Montag bis Freitag 9 bis 14 Uhr und nach Absprache oder senden Sie uns eine E-Mail unter: <a href="mailto:info@naturparkfrauholle.land" title="mehr lesen">info@naturparkfrauholle.land.</a></p>

Einkaufsmöglichkeiten


naturpark_welle Naturpark