Panoramaweg Oberhone

Eschwege

Panoramaweg Oberhone
Streckenlänge: 5 km

Die Tour

Der Rundweg führt Sie durch die reich strukturierte Feldlandschaft östlich von Oberhone. Hinauf zum Eschweger Heuberg und vorbei an einem Feuchtbiotop wieder zurück nach Oberhone. Von unterwegs genießen Sie herrliche Ausblicke in das Wehretal und auf den Hohen Meißner. Während der letzten Kaltzeit, die vor 10.000 Jahren zu Ende ging, grasten auf dem heutigen Panoramaweg vermutlich Wollnashörner. In den Gipsbrüchen bei Oberhone wurden bereits 1910 die ersten Knochen eines Wollnashorns gefunden. Daran erinnern heute die drei Skulpturen am Weg. Details zum ehemaligen Gipsabbau und der zugrunde liegenden Geologie finden Sie auf zwei Infotafeln am Weg.

Anfahrt

Startpunkt

Parkplatz am Bahnhof Eschwege Niederhone

Wanderparkplatz an der Grillhütte 37269 Eschwege-Oberhone

Anreise

Per Cantusbahn zur Haltestelle Bahnhof Eschwege-Niederhone. Fahrplanauskunft: www.nvv.de 

Einkehr


Augenweide
Jestädter Str. 1
37269 Eschwege-Niederhone

05651 228800
https://www.augenweide-eschwege.de/

Dorfkrug Oberhone
Wehretalstr. 10
37269 Eschwege

05651 952634
E-Mail
http://www.dorfkrug-oberhone.de/

Weitere Infos & Buchen

<p>Naturparkführervermittlung und weitere Informationen&nbsp;erfolgen über das Naturparktelefon: 05657&nbsp;64499-0, Kernzeit Montag bis Freitag 9 bis 14 Uhr und nach Absprache oder senden Sie uns eine E-Mail unter:<a href="mailto:info@naturparkfrauholle.land" title="mehr lesen"> info@naturparkfrauholle.land</a></p>

Tipps

Einkaufsmöglichkeiten


Meiereihof
Wehretalstaße 8
37269 Eschwege

05651-2500
E-Mail
weitere Informationen
Vorschau


Holles Schaf Shop
naturpark_welle
Naturpark