Deutschlands dienstältestes zeigt direkt am Originalschauplatz die frühere Grenzsituation, Grenzsicherungstechnik sowie den umfänglichen Fuhrpark beider Seiten.



Herleshausen bedeutete für viele Spätheimkehrer aus der Sowjetunion, in Sicherheit angekommen zu sein. Im alten Bahnhofsgebäude befindet sich eine neue Erinnerungsstätte.



Diese Freiluftausstellung zum früheren Grenzübergang Herleshausen bildet den Auftakt zum in Planung befindlichem WerraGrenzWeg zwischen Hessen und Thüringen.



Sieben moderne Kunstwerke in gut zugänglichen Lagen direkt an der früheren Grenze setzen sich aktiv mit ihrer Umgebung auseinander. Lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf!




Holles Schaf Shop