Naturverträgliche Erlebnisse

Wandern, Kanu fahren, Vögel beobachten oder einen Themenweg erkunden – die Erscheinungsformen für naturverträgliche Erlebnisse sind vielfältig. Der gemeinsame Nenner ist die Wertschätzung der Menschen für Natur, Landschaft und kulturelle Besonderheiten. Erleben Sie die Eigenart und Schönheit der Region, und lernen Sie den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land auf eine umweltbewusste Art und Weise kennen.

 

Unsere 5 besten Tipps für Familien mit Kindern:

Unsere 5 besten Tipps für aktive Naturbegeisterte

  • Sie haben die Qual der Wahl sich zwischen unseren 25 Premiumwanderwegen zu entscheiden, oder probieren Sie unsere Tram-Wandertouren mit umweltschonender Anreise
  • Umweltschonend unterwegs sind Sie auch mit dem Fahrrad oder E-Bike auf unseren abwechslungsreichen Radwegen
  • Mit dem Paddel sanft die Natur aus der Flussperspektive erkunden
  • Auf dem Pferd die waldreiche Landschaft und die Ruhe genießen z.B. auf dem Reiterhof Hirschberg
  • Entdecken Sie das traditionelle Kirschenanbaugebiet auf neu eingerichteten Wander- und Radwegen - und erkunden Sie dabei ganz nebenbei über 100 Jahre Kirschenanbau im Kirschenland Witzenhausen

Unsere 5 besten Tipps für Gesundheits- und Erholungssuchende:

Unsere 5 besten Tipps für ein Kennenlernen der heimischen Küche:

  • Besuchen Sie Wochen- und Feierabendmärkte in der Region, die mit regionalen Produkten die heimische Natur über den Geschmackssinn erfahrbar machen. Verpassen Sie nicht den kulinarischen Botschafter Nordhessens, die Ahle Wurscht zu probieren
  • Mit einem Klick entdecken Sie von der Witzenhäuser Kirsche bis zur großen Vielfalt an Mohngerichten und Mohnprodukten im Naturpark noch viel mehr für Leib und Seele
  • Die Marke "Holles Schaf" verspricht nicht nur handwerklich und nachhaltig hergestellte Naturprodukte aus dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land sondern auch Wertschätzung regionaler Handwerksbetriebe
  • Die Biostadtführung in Witzenhausen zeigt Ihnen Orte, wo Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung innerhalb der Stadt sichtbar werden
  • Nehmen Sie in Schinkel's Brauhaus an einer Brauereiführung oder einem Biertasting in Hessens erster Bio-Brauerei teil

Unsere 5 besten Tipps für alle, die noch ein bisschen mehr über die örtliche Landschaft, Geschichte oder den Umweltschutz erfahren wollen:

  • Wer sich in der Natur bewegen und zugleich etwas über Windenergie, das Element Wasser oder die Bergbaugeschichte erfahren will, ist auf unseren Lernwegen optimal aufgehoben
  • Ob Kräuterspaziergänge, Vollmo(h)nd- oder Wanderungen durch die Wacholderheide sowie Frau Holles Blumenwiesen ‒ eine Fülle von Naturerlebnisführungen laden fachkundig begleitetet zum Wandeln auf den Pfaden in die Natur ein
  • Erfahren Sie mehr über Naturschauspiele wie die Mohnblüte oder die Kirsche im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land
  • Entdecken Sie die Artenvielfalf im Nationalen Naturmonument Grünes Band auf Wander- und Radwegen und erfahren Sie mehr zur Geschichte der früheren innerdeutschen Grenze im Grenzmuseum Schifflersgrund
  • Tauchen Sie ein in die spannende Sagenwelt der Frau Holle und erfahren Sie mehr über unsere Namensgeberin im Holleum in Hessisch Lichtenau oder auf unseren Premiumwegen, die zu den authentischen Sagenorten führen


Holles Schaf Shop
naturpark_welle
Naturpark