Winterwanderweg Fußgänger links, Skiläufer rechts

Damit sich Wanderer und Langläufer im Winter nicht in den Weg kommen, haben wir einen 3,8 km langen Winterwanderweg, mit zwei Abkürzungsmöglichkeiten, angelegt und ausgeschildert. Der Startpunkt für den Rundweg ist der Berggasthof oder der Frau-Holle-Loipenparkplatz. Der Weg wird bei hohen Schneelagen mit dem Pistenbully gewalzt und wenn er sehr festgetreten ist, aufgeraut. So steht einem Spaziergang im Schnee im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land nichts im Wege. Das Loipengebiet ist bei gespurter Loipe für Fußgänger tabu.

Fackelwanderungen

Im Winter, von November bis Februar, ist dieser Weg die Strecke für die beliebten Fackelwanderungen mit Anschlusseinkehr in der Viehhaushütte. Info und Buchung: Tel. 05651 992330.

Speis' und Trank an der Loipe

Bei gespurter Loipe erhalten Sie am Loipenpavillon Geschmackvolles aus der Naturpark-Küche. Bewirtschaftet wird der Pavillon zurzeit von Günter Casselmann (Tel. 05604 6372). Leckere Bratwurst und Loipenschmaus  erwartet die Wintersportfreunde hier. Natürlich werden auch Glühwein, andere Getränke und regionale Produkte verkauft.

Schnee-Telefon

Schnee-Telefon

Download Faltblatt Winter

Download Faltblatt Winter

Anfahrt

Anfahrt

Der Frau-Holle-Loipen-Parkplatz liegt direkt an der Landstraße über den Hohen Meißner. 
Wenn Sie eine Eingabe für das Navi brauchen, könnte hilfsweise der Berggasthof Hoher Meißner, Hoher Meißner 1, 37235 Hessisch Lichtenau-Hausen, eingegeben werden. 
Der Loipenparkplatz ist ausgeschildert. Sie erkennen ihn leicht am Naturparkküche-Pavillon und dem fast runden Loipenhaus. 
An der Einfahrt ist ein "StoppOmat" für Radler hilfreich als Erkennungszeichen.


Naturpark Logo