Frau-Holle-Rundweg/Frau-Holle-Park

Hessisch Lichtenau ist aus Richtung Kassel kommend das Tor zum Frau-Holle-Land und präsentiert sich auch ganz im Zeichen der beliebten Märchen- und Sagenfigur. In der Stadt ist Frau Holle präsent. Neben dem Holleum, dem Frau-Holle-Museum im historischen Rathaus, gibt es unter freiem Himmel moderne Kunst und viel Information zu Frau Holle:

Frau-Holle-Rundweg

An 12 Stationen lernt man in Hessisch Lichtenau die Vielseitigkeit Frau Holles kennen. Der Rundweg beginnt am Torbogen des Frau-Holle-Parks und führt durch die Fachwerkaltstadt bis zum Märchenbrunnen.

Frau-Holle-Park

Anlässlich des Hessentags 2006 in Hessisch Lichtenau wurde der Stadtpark auf Anregung der örtlichen Arbeitsgruppe "Frau Holle" in einen Märchenpark umgestaltet. Besucher bewegen sich nun in modern gestalteten Motiven des bekannten Märchens.

Lassen Sie sich überraschen von den von Studierenden der Kunstakademie Kassel geschaffenen abstrakten Skulpturen, finden Sie die auf Bronzeplatten gegossenen Zitate und gehen Sie durch das runde Tor, das wie der Brunnen die Verbindung zwischen Ober- und Unterwelt darstellt, hindurch auf die Kissen schüttelnde Frau Holle zu.


naturpark_welle Naturpark