H0lle-Modelleisenbahn

Die H0lle-Modellbahn, das Aushängeschild von Fürstenhagen, ermöglicht seinen Besuchern eine Reise zurück in die eigene Kindheit, in die Welt der Modellbahnen und Märchen. Diese sind beide ein unverzichtbarer Bestandteil der Kindheit und dürfen auch in der Heimat der Frau Holle nicht fehlen. Aufmerksame Besucher können zwischen den Modelleisennahnen detailgenaue Szenen aus acht verschiedenen Märchen der Brüder-Grimm entdecken, wie zum Beispiel Hänsel und Gretel, die gerade die böse Hexe in den Ofen schubsen. Die riesige Märklin-H0-Anlage feierte 2017 ihr 10-jähriges Jubiläum. Untergebracht ist die 140 qm große Anlage im Tanzsaal der ehemaligen Gaststätte Vock und wird beständig von ihren Besitzern Gudrun und Jürgen Horn erweitert. Zwischen den Modellbahnlandschaften von der See bis an die Alpen mit Tunneln, Bergen und Brücken liegen 400m Schienen, auf denen 28 Züge auf ihren Einsatz warten. Jung und Alt können dort die verschiedenen Aktionstasten selbst bedienen und sich ihre Modellbahnträume verwirklichen. Abschließen lässt sich der Ausflug in die Kindheit mit einem Besuch des angeschlossenen Cafés "Märchenstube".

 

Und das bietet das Modelleisenbahnland:

  • Produkte der Firmen Preiser und Heki

  • Bau individueller Anlagen nach Kundenwunsch

  • Workshops zu Themen wie Anlagebau, Landschaftsgestaltung ect.

  • Aufgleisung und Steuerung der eigenen Züge nach vorheriger Absprache

  • Kindergeburtstage mit Verpflegung und Rahmenprogramm

  • Regelmäßiger Frühstücksbrunch zum Austausch für Modellbahnfreunde

 

Weitere Informationen und Öffnungszeiten:

Holle H0 Modellbahn
Lentzstraße 15
37235 Hessisch Lichtenau-Fürstenhagen
Tel. 0171 9019705
info@modellbahnland-heli.de
www.modellbahnland-heli.de


naturpark_welle Naturpark