Werra CleanUp



2024 sind erstmals Gruppen an Werra und Fulda beim CleanUp mit dabei.

Die Ufer des Rheins werden bereits seit 2018 an jährlichen Aktionstagen von Müll befreit. Die Initiative Rhine clean up hat ihre Idee bis heute auf weitere 28 Flüsse ausgedehnt. Machen Sie mit! Als Gruppe oder als Einzelperson.

Sie sind der Umweltbeauftragte ihrer Kommune? Sie vertreten den Ortsverband einer der großen Umweltverbände? Sie sind im Vorstand eines Wassersportvereines oder des Anglerclubs? Sie haben eine Firma mit engagierten Mitarbeitern? Sie sind Lehrerin oder Lehrer einer an Umweltthemen interessierten Schule? Sie haben nette Nachbarn, mit denen Sie gemeinsam vor der eigenen Haustür aufräumen wollen? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie bei den CleanUp-Aktion mitmachen.

Melden Sie Ihre Gruppe in einem ersten Schritt über die Websites www.fuldacleanup.org oder www.werracleanup.org an. Dabei können Sie festlegen, wie Ihre Gruppe heißen soll, wo Sie sammeln wollen und wo und wann der Treffpunkt sein soll. Wobei auch andere Tage rund um den großen Aktionstag möglich sind. Auf den Websites finden Sie außerdem praktische Tipps, wie man einen CleanUp organisiert.

Sind Sie erst einmal auf Ihrer Website registriert, können sich auch Familien oder Einzelpersonen bei Ihnen anmelden. Es ist eine offene Veranstaltung.

Als Reaktion auf Ihre Registrierung bekommen Sie von Rhine clean up eine Bestätigungsmail mit der Möglichkeit, Werbematerial (Plakate zum Runterladen, Flyer usw.) sowie Sammelmaterial (Müllsäcke, Handschuhe und Greifer) individuell zu ordern – falls Ihre Kommune Sie nicht unterstützt.

Danach braucht es eigentlich nur noch gutes Schuhwerk und gute Laune, denn das Ganze soll ja nicht nur eine sinnvolle Umwelttat sein, sondern auch Spaß machen.

Geben Sie sich einen Ruck, werden auch Sie Teil der großen CleanUp-Community!

Weitere Informationen gibt es direkt bei der deutschen Zentrale: info@rhinecleanup.org .

 


Holles Schaf Shop