Tanztheater kommt nach Germerode



Tanztheater Mond, Tanz, Magie

Tanztheater Mond, Tanz, Magie

Ein Tanztheater der besonderen Art findet am 20. Mai 2023 um 19 Uhr im Refektorium auf dem Klostergelände in Meißner-Germerode statt.
Grundlage für das Benefiz-Tanztheater „Mond, Tanz, Magie“ ist das gleichnamige Buch von Luisa Francia. Die Autorin gab der Organisatorin Marion Lindemann die Erlaubnis, das Buch zu verarbeiten und den Titel des Buches als Name für die Benefiz-Veranstaltung zu verwenden. In dem Buch ordnete Luisa Francia den dreizehn Vollmonden des Jahres jeweils eine mythische Frauengestalt zu.
Vierzig Tänzerinnen aus ganz Deutschland erwecken mit verschiedensten Arten von Tanz die Amazonen, die Frau Holle, die Nymphen und viele weitere Wesen zu neuem Leben. Und angesichts dessen, dass auch die Frau Holle in dem Tanztheater erscheint, was liegt da näher als „Mond, Tanz, Magie“ auch im Frau-Holle-Land aufzuführen?
Im Refektorium erwarten das Publikum am 20. Mai 2023 wallende Nebelschwaden, transparente Schleier, verwirrende Lichter und erstaunliche Wandlungen von zarten Gestalten in plötzlich kraft- und machtvolle Wesen zu sehr unterschiedlicher Musik. Von klassischem Mozart, Balkanmusik, Filmmusik und vielen weiteren, nicht nur bezaubernden Klängen, ist alles dabei und garantiert einen abwechslungsreichen Abend.
Marion Lindemann trug sich bereits seit zwanzig Jahren mit dem Gedanken das Buch zu vertanzen. Kurz bevor uns Corona ereilte, stand der Entschluss es in die Tat umzusetzen fest. Die gedankliche Gestaltung begann während ihrer langen Corona-Erkrankung und erwies sich als Überlebenselixier.
Bei den weiteren Vorbereitungen fügte sich eines ins andere und so wurde „Mond, Tanz, Magie“ bereits erfolgreich in Straubing und Neckargemünd aufgeführt. Weitere Veranstaltungsorte in Deutschland und im Ausland sind bereits in der Planung.
Der Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten in Germerode wird an den NABU-Gruppe Roßbach gespendet. Zur großen Freude des gesamten Teams und aller Akteurinnen wurde als Schirmherrin für „Mond, Tanz, Magie“ die Landrätin Frau Nicole Rathgeber gewonnen.

Eintrittskarten sind erhältlich beim Geo-Naturpark Frau-Holle-Land Tel. 05657 644990, Büro für Kultur und Tourismus Hessisch Lichtenau Tel. 05602 807-180, Tourist-Info Eschwege, Tel. 05651 807-111,  Tourist-Information Bad Sooden-Allendorf Tel. 05652 95870, Tourist-Information Witzenhausen, Tel.05542 6001-0 und bei Marion Lindemann Tel. 0162 6326150, info@tanz-gesundheit.de


Holles Schaf Shop