Land(z)liebe



Mit einem historischen Lanz-Eilbulldog fährt der Landwirt Michael Stein interessierte Besucherinnen und Besucher durch das Gebiet des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land im Bereich um Sontra-Ulfen, vor allem durch das Ulfener Karstgebiet. Während der Mohnblüte in Grandenborn, Ende Juni, natürlich auch zu den dort blühenden Feldern. Auf den Touren mit dem landwirtschaftlichen Oldtimer als ganz besonderem Gefährt bietet die Familie Stein ihren Gästen die Möglichkeit, die vielfältige Landschaft in und um Ulfen zu genießen und „handgemachte“ Landwirtschaft zu erleben. Derzeit können exklusive Fahrten mit dem Lanz-Bulldog für Einzelgäste und Kleinstgruppen gebucht werden, später auch Planwagenfahrten für bis zu 30 Personen. Kontakt: https://www.facebook.com/landzliebe/ oder www.instagram.com/landzliebe/ 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden!

Haben Sie Fragen?

Das Servicetelefon
Tel.: 05651 992330


naturpark_welle Naturpark