Glück-Auf-Radweg eröffnet



Im Oktober wurde eine weitere Radrundtour im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land eröffnet. Die Stadt Sontra wie auch die Gemeinden Nentershausen und Cornberg hatten für die Planung und Umsetzung des aus Leader-Mitteln geförderten Weges den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land beauftragt. Unser Mitarbeiter Diethard Lindner konnte dabei in der Routenführung und der Erarbeitung der 32 Informationstafeln am Weg auf viel regionales, ehrenamtliches Engagement zurück greifen. Die Radrundtour führt von Sontra über Cornberg, Solz und Nentershausen zurück nach Sontra. Zwei Bergbaumuseen, ein Sandsteinbruch und viele Spuren des früheren Bergbaus säumen den Weg. Die Route führt fast vollständig über Rad- und Wirtschaftswege. Aufgrund der gebirgigen Topographie wird die Nutzung eines E-Bikes empfohlen. Ein Flyer mit Routenverlauf der durchgängig in beide Richtungen ausgeschilderten Tour ist bereits erhältlich. Mit dem nächsten Update wird die Tour noch in die Geo-Naturpark-App aufgenommen, so dass sie spätestens zur neuen Radsaison auch über die App navigierbar ist. Weitere Informationen zu Radrundtouren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter auf dem Laufenden!

Haben Sie Fragen?

Das Servicetelefon
Tel.: 05651 992330


naturpark_welle Naturpark