Hessischer Fernradweg R5

Der knapp 230 km lange R5 verbindet die nordhessischen Täler von Werra, Fulda und Eder.

Startpunkt der Route ist im Wintersportort Willingen im Upland. Von dort führt sie entlang des südlichen Ufers des Edersees über Bad Wildungen und Homberg (Efze) nach Rotenburg an der Fulda.

Im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land führt die Route über

  • die Bergstadt Sontra und ihrem Stadtteil Wichmannshausen
  • die Wehretaler Orsteile Hoheneiche, Oetmannshausen und Reichensachsen
  • die fachwerkbunte Kreisstadt Eschwege und ihren Stadtteil Niederdünzebach
  • den Ortsteil Frieda der Gemeinde Meinhard
  • Wanfried, die Renaissancestadt mit historischem Werrahafen, und ihren Stadtteilen Altenburschla und Heldra

Endpunkt der Route ist Treffurt in Thüringen.

Der R5 ist hervorragend geeignet, um die Radwege an Werra und Fulda sowie den Herkules-Wartburg-Radweg zu verknüpfen.

 

 

Kartenempfehlung

"Hessischer Fernradweg (R5) Eder - Fulda - Werra", Taschenbuch, ISBN: 9783923719532 - nur antiquarisch erhältlich