Herkules-Wartburg-Radtour

Der ca 110 km lange Radweg verbindet zwei UNESCO-Weltkulturerbe - den  Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel mit dem Herkules und den historischen Wasserspielen sowie die Wartburg in Eisenach. 

Der Herkules-Wartburg-Radweg ist geprägt von Bergen und Burgen, Wald und Wasser. Das Naturerlebnis dieser Route ist verbunden mit einmaligem Fachwerkflair nordhessischer Städte und der documenta-Stadt Kassel.

Ihre Radtour beginnt am Fuße des Herkules, dem Wahrzeichen Kassels und führt Sie durch die waldreiche und hügelige Mittelgebirgslandschaft Nordhessens. 

Von Kassel führt der Radweg zunächst durch das Lossetal in den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land nach:

  • Kaufungen
  • Helsa
  • Hessisch Lichtenau

Hier teilt sich der Radweg in zwei alternative Routen. Nehmen Sie die Hauptroute über:

  • Waldkappel
  • Ringgau
  • Ifta

Oder nehmen Sie die Abstecher-Variante durch das Gelstertal zur Werra und dann entlang der Werra über:

  • Witzenhausen
  • Bad Sooden-Allendorf
  • Eschwege
  • Wanfried
  • Treffurt
  • Mihla

In Creuzburg treffen sich beide Varianten wieder und führen gemeinsam nach Eisenach. Sie können die beiden Varianten auch als Rundweg mit insgesamt 215 km fahren.

Die gesamte Radroute ist mit dem Herkules-Wartburg-Logo ausgeschildert.

Entlang des Weges erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten in historischen Herbergen, lauschigen Biergärten und Rastplätzen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.herkules-wartburg-radweg.de

Aufgrund von Arbeiten am Bau der zukünftigen BAB 44 kommt es zu Beeinträchtigungen, aktuell im Abschnitt Helsa-Waldkappel. Es gibt eine Umleitungsbeschilderung.

Download der GPX-Datei zum Herkules-Wartburg-Radweg.

 

Radfreundliche Unterkünfte mit Bett&Bike-Zertifizierung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs e.V. (ADFC) direkt am Herkules-Wartburg-Radweg finden Sie hier, ebenfalls für die Alternativstrecke an der Werra

Anreise mit der Bahn:
Vom Zielort Eisenach können Sie mit der Bahnlinie R6 oder dem Fernverkehr zurück nach Kassel reisen.

Kombinationsmöglichkeiten bestehen mit den Radwegen an Werra und Fulda bzw. der Werra-Fulda-Rundtour. 

Kartenempfehlung

"Radweg Herkules-Wartburg", 1:50.000, BVA Bielefelder Verlagsanstalt, 9,95 €, ISBN: 9783870733872

Rad-Pauschale

Von Eschwege über Eisenach nach Kassel

Leistungen: 4 x Übernachtung/Frühstück, Zimmer mit Du/WC in Hotels oder Gasthäusern, 1 Herkules-Wartburg-Radkarte pro Buchung.

Preise: ab 235,00 € pro Person im DZ, ab 305 € pro Person im EZ. Gepäcktransfer optional gegen Aufpreis.

Buchungszeitraum: März bis Oktober

Buchung: Tourist-Information Eschwege, Tel. 05651 331985 oder tourist-info@werratal-tourismus.de