Naturpark

Spurensuche an der ehemaligen innerdeutschen Grenze

Heute erscheint es unvorstellbar, dass durch das Werratal vor gerade mal einer Generation eine unüberwindbare politische Grenze verlief. Die Region wurde und wird durch die – inzwischen ehemalige Grenze - geprägt, die Deutschland und Europa mehr als vierzig Jahre teilte.

War es bis 1989 das Leben in unmittelbarer Nähe der Grenze, das den Alltag der Menschen hier bestimmte, ist heute das Bemühen um das Wachhalten der Erinnerungen - an viele tragische, durch die Grenze verursachte menschliche Einzelschicksale – ein wichtiges Thema für die Bewohner dieser vielfältigen Urlaubsregion.

Heute scheint es unvorstellbar, dass in dieser Region im Herzen Deutschlands eine unüberwindbare Grenze zwischen zwei politischen Systemen verlief. Die Natur holt sich immer mehr vom Grenzstreifen zurück, aber noch treffen Besucher und Gäste auf zahlreiche Spuren.