Trink Wasser! Wanderweg Hoher Meißner

Der Trink Wasser! Wanderweg Hoher Meißner startet am Jugenddorf Hoher Meißner, 37290 Meißner und leitet seine Besucher vom Barfußpfad Hoher Meißner bis zum Bergwildpark Meißner. Der Lernweg zum Trinkwasser ist eine Einrichtung des Eigenbetriebes Volkshochschule, Jugend, Freizeit Werra-Meißner. Er ist 3 km lang und mit einem Wassertropfen markiert. Starpunkt ist das Jugenddorf Hoher Meißner. An acht Stationen gibt es Informationstafeln zum Thema Wasser:

  • Station 1: Was ist Wasser und wo verbirgt es sich?
  • Station 2: Wasserverbrauch
  • Station 3: Artenvielfalt am Quellbach
  • Station 4: Wege des Meißner-Wassers
  • Station 5: Vom Quellwasser zum Trinkwasser
  • Station 6: Der Wasserkreislauf
  • Station 7: Trinkwasser schützen
  • Station 8: Gefährdung des Trinkwassers

Rahmenprogramm zu diesem Lernweg:

Fachführungen für Kinder und Jugendliche

Fachführungen für Erwachsene

Die Anmeldung für Führungen erfolgt über den Geo-Naturpark Frau-Holle-Land unter Tel. 05651 99233-8 sowie 0561 10031382.

Trink Wasser! Museum des Heimatvereins Germerode

Öffnungszeiten und Führungen nach Absprache mit Bärbel Hochschild unter Tel. 05657 7828. Auf Wunsch wird im Trink Wasser! Museum ein einstündiges umweltpädagogisches Programm angeboten.

Übernachtungsgästen und angemeldeten Besuchern des Jugenddorfes Hoher Meißner stehen seit April 2014 Lehrbücher/Arbeitsblätter, Lehrfilme zum Thema Trinkwasser sowie Aktions- und Spielekisten zur kostenfreien Benutzung zur Verfügung. Für Jugenddorf-Übernachtungsgäste ist der Preis für eine Führung reduziert.

Buchung von Übernachtungen beim Eigenbetrieb Volkshochschule unter Tel. 05542 303-9012.

Energieweg Söhre

Der Energieweg Söhre ist ein 5 km langer Lernweg zum Thema Erneuerbare Energie. Dieser Rundweg startet am Wanderparkplatz Schwarzer Weg an der B83 zwischen Kassel und Melsungen oder an der Bushaltestelle Kiliansblick. Er führt größtenteils auf pfadigen Waldwegen rund um den Windpark Söhrewald.

Der Energieweg Söhre ist ein Gemeinschaftsprojekt der Städtischen Werke AG Kassel, HessenForst und des Geo-Naturparks Frau-Holle-Land. Der Lernweg wurde mit Mitteln aus der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Hessen gefördert.

Mitmachelemente und grüne Klassenzimmer laden zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Energiegewinnung ein.

Fünf Infotafeln informieren zu folgenden Aspekten:

- Der globale Klimawandel

- Die Windenergieanlage: Aufbau,Funktion, Standort

- Erneuerbare Energiequellen

- Fossile Träger unserer Energie

- Windkraft im Wald: pro und contra

Rahmenprogramm zu diesem Lernweg:

Fachführungen zum Thema erneuerbare Energien für Kinder und Jugendliche

Fachführungen zum Thema erneuerbare Energien für Erwachsene

Lernwerkstatt "Klimawandel in Hessen" (nur für Schulklassen)

Bildungspaket "Klimaschutz"  für Grundschulen und weiterführende Schulen (nur für Schulklassen)

Anmeldung zu Führungen und Beratung zum Rahmenprogramm beim Geo-Naturpark Frau-Holle-Land unter Tel. 05651 99233-8 sowie 0561 10031382 oder info@naturparkfrauholle.land.

Download Faltblatt Trink Wasser! Wanderweg Hoher Meißner